Juli - August in Marokko




Moderator: Thomas

Juli - August in Marokko

Beitragvon Beetle » Sa 11. Mai 2019, 18:07

Hallo,
ich bin ein NEUER hier und wir beabsichtigen (Fähre ist gebucht) uns im Juli - August 2019 in Marokko aufzuhalten .
Bin sehr gespannt, was uns erwartet. In Europa waren wir schon überall und es wird höchste Zeit für was Neues.
Wir werden mit einem Kastenwagen fahren.
Da ich sehr gerne fahre, möchte ich so viel wie möglich sehen, also kein Urlaub sondern eine Reise.
Als Lektüre haben wir: Edith Kohlbach: Reisehandbuch Marokko neueste Auflage, den Campingführer von Kohlbach 2014 und eine Michelin Karte

Hier ein paar Fragen die mir spontan einfallen:
- Wo ist es sehr voll und welche Stellen sollte man lieber vermeiden im Sommer?
- Wie voll ist es am Atlantik, gibt es Stellen im Sommer, an denen man trotzdem seine Ruhe hat vor den Massen der Wohnmobilisten und ...?
- Sollte man rechtsherum oder linksherum starten?
Moin Moin aus dem Ammerland
Stefan
Beetle
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 09:57
Wohnort: Edewecht

von Anzeige » Sa 11. Mai 2019, 18:07

Anzeige
 

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon edith » So 12. Mai 2019, 07:43

Hallo Stefan,
im Juli/August hast du deine absolute Ruhe vor den Wohnmobilisten, die kommen nur im Winter. Es wird heiß werden, sehr heiß. Deshalb bist du natürlich immer in Meeresnähe am besten aufgehoben. Aber dort wirst du nicht allein sein. Tausende von Marokkanern haben die gleiche Idee. Noch vor einigen Jahren haben auch sie die Strände frei bevölkert, riesige Zeltstädte aufgebaut. Das hat sich ein wenig geändert. Auch die Marokkaner wohnen heute meist in Ferienwohnungen. Aber am Atlantik gibt es noch immer Campingplätze, die dann überfüllt sind, was sich auch auf die Qualität der Sanitäranlagen auswirkt.
Was das Reisehandbuch betrifft, damit wirst du gut klarkommen. Einige Straßen haben sich geändert, aber nicht zu viele. Der Campingführer ist dagegen sehr überaltert. In Kürze erscheint eine neue Ausgabe. es hat sich doch einiges geändert.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2532
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon Thomas » So 12. Mai 2019, 15:40

Hallo Stefan,

es ist wie Edith schreibt:

Die Campingplätze an den Küstenbereichen sind oft überfüllt, überlaut und verschmutzt.
Im Landesinneren ist es heiß.
Grundsätzlich könnt Ihr Eure Reise "quer durch´s Land" planen und dann vor Ort entscheiden, ob es Euch gefällt und Ihr länger bleibt oder weiter fahrt.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 980
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon Beetle » Di 14. Mai 2019, 09:41

Danke Edith, Danke Thomas
für eure Infos.
Mich interessiert die Küste eigentlich weniger, mich interessieren Menschen, Landschaft und natürlich die Kultur.

Das es sehr heiß werden wird ist mir schon klar, aber leider kann ich nur im Sommer länger als 2 Wochen weg, aber das ändert sich ab Febr. 2022, dann sind wir endlich nicht mehr auf die Ferien angewiesen.
Wir werden 4 Wochen Zeit haben in Marokko und möchten uns möglich einen großen Überblick verschaffen.
Da wir die Fähre von Tarifa - Tanger nehmen, werden schon mal für die An- und Abfahrt ca. 5400km zusammen kommen.
In Marokko gehe ich von ca. 4500km aus.

Welche Ziele sollte man denn unbedingt ansteuern. Uns interessiert nicht das europäisierte Marokko.

Edith, wann kommt der neue Campingführer?

Gruß
Stefan
Beetle
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 09:57
Wohnort: Edewecht

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon edith » Di 14. Mai 2019, 15:34

Hallo Stefan, CF kommt demnächst, aber Termin steht noch nicht fest. Es wird dann hier bekannt gegeben.
Hast du denn schon das Reisehandbuch? Das hilft dir bei der Auswahl von Zielen.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2532
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon Beetle » Di 14. Mai 2019, 18:18

Reisehandbuch Marokko neueste Auflage habe ich

gerade im Shop gesehen, CF ist doch schon da, oder?
Beetle
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 09:57
Wohnort: Edewecht

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon edith » Di 14. Mai 2019, 19:35

Nein, da ist noch 2018/19
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2532
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon Beetle » Mi 15. Mai 2019, 07:55

danke, dann warte ich mal ab und hoffe das er bald erscheint
Gruß
Stefan
Beetle
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 09:57
Wohnort: Edewecht

Re: Juli - August in Marokko

Beitragvon Beetle » Mi 15. Mai 2019, 18:16

dann hoffe ich mal, dass der CF noch kommt
Beetle
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 09:57
Wohnort: Edewecht



Ähnliche Beiträge

Anfang August Sete-Tanger
Forum: Autofähren
Autor: Nomire3
Antworten: 5
Reisezeit August
Forum: Sonstiges
Autor: Chris86
Antworten: 4
Route Marokkoim Juli trotz Ramadan HILFE!
Forum: Routen und Strassen
Autor: Garmin26
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Tourismus

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron