Essen am Straßenrand




Moderator: Thomas

Essen am Straßenrand

Beitragvon cornflakes » Di 28. Aug 2018, 05:40

Guten Morgen,

wie sind Eure Erfahrungen bzgl Essen am Straßenrand, im Speziellen die lecker aussehenden Grills die immer wieder Mal da stehen....kann man bedenkenlos zugreifen oder hattet Ihr da schon negative Erlebnisse?
cornflakes
 
Beiträge: 12
Registriert: So 22. Jan 2012, 21:22

von Anzeige » Di 28. Aug 2018, 05:40

Anzeige
 

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Delphin » Sa 1. Sep 2018, 19:58

Hallo,
ich fahre seit 2005 jeden Winter für paar Monate nach Marokko und haben da schon sehr oft gegessen. Auch in den Grills am Straßenrand. Wir hatten noch nie Probleme. Allerdings habe ich für diese Fälle immer selbst gebrannten Obstler dabei, von dem ich nach der Mahlzeit ein kleines Stamperl trinke.
Der Grill sollte natürlich schon ordentlich aussehen.
Grüße
Delphin
 
Beiträge: 208
Registriert: Do 17. Mär 2011, 22:17

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Lele » Sa 15. Sep 2018, 18:16

na dann Prost und Mahlzeit ! :)
Lele
 
Beiträge: 185
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:33

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Thomas » Sa 15. Sep 2018, 20:10

Hallo Cornflakes,

Ihr könnt das bedenkenlos essen!

Durchfallerkrankungen können genau so gut ein einem teuren Restaurant kommen. Diese Erkrankung liegt in den allermesiten Fällen nicht an verunreinigtem Essen sondern einfach daran, dass in marok. Lebensmitteln bestimmte Bakterien enthalten sind gegen die der auf europ. Bakterien abgestimmte Magen keine Abwehrbakterien in ausreichendem Maße hat.
Diese kann er erst im Laufe der Zeit bilden.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 15. Mär 2011, 21:00

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Lele » Mo 17. Sep 2018, 09:11

Oberstes Gebot in fernen Ländern ist immer noch das alte Gesetz:
Cook it, boil it, peel it or forget it (koch es, brat' es, schäl' es oder vergiss es).

am strassenrand darf man ruhig die deckel anheben um zu sehen, ob's auch richtig kocht
ja selbst in restaurants durfte ich in die Küche und da suchte ich mir ein tajin aus,
das richtig blubberte.

soweit so gut......
hat schon einmal jemand gesehen, wie abgewaschen wird?
ich sah das mehrere male und seither aß ich, wie die marokkaner, mit den fingern.

übrigens....
a schnapserl, wie delphin schrieb, ist auch nicht schlecht. :D :D :lol:
Lele
 
Beiträge: 185
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:33

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Wolfgang » Di 18. Sep 2018, 11:21

Hallo Lele,

ich kenne das mit dem Abwaschen auch sehr gut. Es hat mich öfters gewundert, dass das Geschirr sauber wurde. Die "ordentliche" deutsche Hausfrau wäre tot umgefallen!!!

Die Sch....... hat mich 2 x erwischt: einmal habe ich eine lauwarme Spaghettisauce in Marrekesch in dem Lokal, in dem eine Bombe hochging, gegessen (ein paar Tage vor dem Bombenanschlag) und einmal habe ich das sehr gut riechende Yoghurtgetränk in Mauretanien entgegen Idoumous Rat probiert (sehr sehr wenig). Ansonsten gebe ich dir Recht, alles schön heiß behandeln und dann passiert auch nichts.
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 18:57

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Ahnma » Di 25. Sep 2018, 15:45

Koch es, brat' es, schäl' es oder vergiss es! Lele bringt es auf den Punkt! :)

Aber im Grunde hat mich der gesunde Menschenverstand bisher immer gut durch gebracht. Mein Motto ist: Iss da, wo alle essen. Viele lassen sich ja von langen Schlangen abschrecken, aber was ein Dutzend Bäuche stopft, wird auch deinen Magen ohne Problem passieren. :mrgreen:
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___ Wüstenfuchs, Kameltreiber und Saharafreund __̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___
Benutzeravatar
Ahnma
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 24. Jul 2018, 07:06

Re: Essen am Straßenrand

Beitragvon Ahnma » Di 25. Sep 2018, 15:45

Koch es, brat' es, schäl' es oder vergiss es! Lele bringt es auf den Punkt! :)

Aber im Grunde hat mich der gesunde Menschenverstand bisher immer gut durch gebracht. Mein Motto ist: Iss da, wo alle essen. Viele lassen sich ja von langen Schlangen abschrecken, aber was ein Dutzend Bäuche stopft, wird auch deinen Magen ohne Problem passieren. :mrgreen:
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___ Wüstenfuchs, Kameltreiber und Saharafreund __̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡.___
Benutzeravatar
Ahnma
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 24. Jul 2018, 07:06



Ähnliche Beiträge

Steintürmchen am Straßenrand
Forum: Sonstiges
Autor: Thomas
Antworten: 1
Marokkanisch essen in Taunusstein
Forum: Sonstiges
Autor: edith
Antworten: 7
Essen in Agadir
Forum: Empfehlungen
Autor: Benty
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Tourismus

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron