Visa in Rabat




Visa in Rabat

Beitragvon and123 » Di 15. Nov 2016, 02:14

News of 14/11/2016. Die Kosten für ein Visum in die mauretanischen Botschaft in Rabat RIM ist ......... 145 EUR (30 Tage)
:o :o :o :o
Weitere Varianten fehlen. Wie dies zu verstehen?

Grüße aus Marokko
and123
kamperemprzezswiat@blogspot.com
and123
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 23:42

von Anzeige » Di 15. Nov 2016, 02:14

Anzeige
 

Re: Visa in Rabat

Beitragvon Wolfgang » Di 15. Nov 2016, 16:05

Hallo, wer auch immer du bist,

über dieses Thema gibt es schon ein aktuelle Diskussion:

Biometrisches Visa in Rabat?

Trotzdem schicke ich dir meine Informationen, die aus Mauretanien sind:
__________________________________________________________________________________________________________________________________
hallo Rokko,

ich habe Idoumou nach deinem Visum gefragt:

For the moment you can not get the visa for 90 days. We have maybe a possibility from next year to have a visa for double entry and be cheaper.
You can the visa only at the border , not in rabat. Tell them in the forum to contact me to make the invitation and make the help.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________


Viele Grüße
Wolfgang
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:57

Re: Visa in Rabat

Beitragvon edith » Di 15. Nov 2016, 16:08

Ich weiss auch wirklich nicht, warum man sich die Mühe machen will, das Visum in Rabat zu besorgen. Direkt zur Grenze und dort geht es ruckzuck!
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2627
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Visa in Rabat

Beitragvon Wolfgang » Di 15. Nov 2016, 16:23

da hast du wohl recht. Ich verstehe das auch nicht.

Wolfgang
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:57

Re: Visa in Rabat

Beitragvon and123 » Mi 16. Nov 2016, 22:12

Vielen Dank für Ihre Antworten.
Ich bin für seine "deutschen Computer" sorry. In Rabat, können Sie jetzt ein Visum Mauretanien führte unsere Daten bis zu dem Computersystem erhalten, nur der Preis !!! Deshalb haben wir es aufgegeben und warten in Marokko (drei polnischen Wohnmobile) für Januar 2017 und nach diesem Zeitpunkt wir auf (Mauretanien) bewegen nach Afrika.

Grüße aus Marokko
and123
kamperemprzezswiat.blogspot.com
and123
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 23:42

Re: Visa in Rabat

Beitragvon edith » Do 17. Nov 2016, 02:03

Der Preis an der Grenze ist der offizielle Preis, in Rabat ist es nicht billiger. Es kann aber passieren, dass das Visum in Rabat nicht biometrisch ist und ihr an der Grenze ein neues besorgen müsst. Deshalb mein dringender Rat: holt das Visum an der Grenze.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2627
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Visa in Rabat

Beitragvon Wolfgang » Fr 18. Nov 2016, 19:54

das würde ich euch auch raten!!! Ich habe schon doppelt zahlen müssen. :twisted:

Hallo Edith, übrigens nach 1 Jahr habe ich mein doppelt gezahltes Geld für das Visum zurück bekommen!!! Ich dachte wirklich nicht, dass es dann doch so schnell geht :D
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:57

Re: Visa in Rabat

Beitragvon edith » Fr 18. Nov 2016, 23:12

Na, damit kannst du ja jetzt eine schöne Tour finanzieren ;)
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2627
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Visa in Rabat

Beitragvon Wolfgang » Sa 19. Nov 2016, 12:13

da gehe ich mal richtig schön Fischplatte bei Nico essen!!! Darauf freue ich mich schon seit Monaten.

Idoumou lernt es auch nie: ich wollte seinen Kocher für die Tour ausleihen: 40,- €/Tag. Jetzt nehme ich halt meine eigenen Gaskocher mit, genauso Pfannen, Töpfe usw. Dann verdient er eben nichts am Verleih, selber schuld. Ich hätte auch eine angemessene Summe für das Ausleihen bezahlt. Als wir 2015 den schweren Unfall hatten und die Krankenhausrechnung unglaubliche 1700,. € betrug, sagte ich zu ihm, dass ich keine Kuh sei, die er melken könnte. Er hat mich dann mit den Augen derselben angeschaut und gemeint, dass das jeder in Nouadibhou gezahlt hätte. Meine Antwort war nur: niemals! Naja, hier konnte ich nichts machen, ich musste zahlen. Aber bei allen vorhersehbaren Dingen rate ich jedem, vorher den Komplettpreis auszumachen.
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 273
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:57

Re: Visa in Rabat

Beitragvon edith » Sa 19. Nov 2016, 13:24

Ja, es ist wirklich ein Jammer. Einerseits nett und mit so vielen Fähigkeiten, und dann so geldgierig.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2627
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Nächste


Ähnliche Beiträge

Biometrisches Visa in Rabat?
Forum: Tourismus
Autor: Rokko
Antworten: 5
Umtausch mit VISA card
Forum: Tourismus
Autor: Gerhard
Antworten: 19

TAGS

Zurück zu Tourismus

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron