Fazit nach 7 Wochen Marokko




Moderatoren: edith, Wolfi

Fazit nach 7 Wochen Marokko

Beitragvon rowie » Do 28. Mär 2019, 11:43

Nach insgesamt 3 Monaten unterwegs, davon 7 Wochen in Marokko unser Fazit:

Es hat sich seid unserem letzten Besuch vor 5 Jahren wieder vieles verbessert.
Hier natürlich als erstes die Straßen und die Camping- bzw. Stellplätze.
Auch die Freundlichkeit der Leute unterwegs, einschließlich der Sicherheitsorgane war höchst angenehm.
Dazu auch die Erreichbarkeit über Internet unterwegs. Wir hatten einen Router angeschafft, und waren unterwegs jederzeit mit beiden Handys und dem Laptop, teilweise sogar gleichzeitig, im Internet.
Wobei mir als Laien die Netzabdeckung um einiges besser als in Deutschland erschien.

Was uns jedoch immer wieder gestört hat, das war der überall herumliegende Dreck. Dieser Umstand wird u.E. auch in den jeweiligen Reiseführern zu wenig, oder aber überhaupt nicht gewürdigt.
Aber schließlich war es in Spanien vor 30 Jahren auch nicht anders, und dort hat sich ja auch inzwischen einiges getan,...!?

Einige Zeit vor unserer Abfahrt habe ich mich dann bei Facebook, und dort bei zwei Gruppen angemeldet.
Nachdem ich dann aber die ersten Tage ständig mit irgendwelchen Essensfotos und anderen Nebensächlichkeiten zugemüllt wurde, habe ich die Sache nicht weiter verfolgt.

Schließlich habe ich mich dann, wie bei der letzten Tour auch, für dieses Forum entschieden, und es nicht bereut!
Was uns etwas verstörrt hat, dass waren doch die teilweise unverständlichen Diskussionen um das Freistehen.
Bei 4- 8 € Platzgebühren, 50.000 € und teurere Wohnmobile, dann muß man natürlich unbedingt freistehen,....!?
Gleichzeitig beschwert man sich dann aber über geschlossene Plätze!

Wir haben jedenfalls, immer wenn möglich, einen offiziellen Platz aufgesucht.
Hierbei waren wir oftmals überrascht welchen Service die Plätze, bzw. welche Aufmerksamkeit die jeweiligen Mitarbeiter boten, um die Gäste zufrieden zu stellen. Auch das war u.E. vor 5 Jahren noch anders.

Die beiden Bücher, also Ediths Camping- und Reiseführer, waren unterwegs unsere Bibel und haben uns auch größtenteils nicht enttäuscht.
Also macht weiter so, und haltet dieses Forum am Leben!

Gruß Rowie,
der mit Wiebke und Thomas mal wieder in Marokko war
rowie
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 13:44

von Anzeige » Do 28. Mär 2019, 11:43

Anzeige
 

Re: Fazit nach 7 Wochen Marokko

Beitragvon Thomas » Do 28. Mär 2019, 12:52

Hallo Rowie,

besten Dank für Deinen Bericht.
Nur wer positives und neagites wahrnimmt ist ind er Lage objektiv zu urteilen und das hast Du getan!
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 976
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Re: Fazit nach 7 Wochen Marokko

Beitragvon edith » Do 28. Mär 2019, 14:19

Vielen Dank für die Rückmeldung und das Lob. Du sagst "größtenteils". Warum also nicht anmerken, wenn etwas anders war als im Buch beschrieben, ich freue mich über aufmerksame Leser.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2520
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22



Ähnliche Beiträge

Sarkozy nach Marokko?
Forum: Sonstiges
Autor: Wolfi
Antworten: 3
Telefonieren von Marokko nach D
Forum: Internet und Telefon
Autor: Mula Mula
Antworten: 1
3 Wochen Route geplant - Tipps erwünscht
Forum: Tourismus
Autor: UlrichS
Antworten: 12
Herbstferien nach Marokko
Forum: Reisepartner gesucht
Autor: gemarkung
Antworten: 0
Aktuelle Reisen nach Marokko
Forum: Tourismus
Autor: edith
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron