Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?




Moderator: Thomas

Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon woro » So 6. Jan 2019, 16:46

Von Taroudant aus möchte ich zum ersten Mal über den Tizi-n-Test-Pass nach Marrakesch fahren. Ist der Pass mit einem 7 Meter langen und 2,90 Meter hohen Womo ohne besondere Abenteuerlust gut zu fahren?

Gruß Wolfgang
woro
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 27. Dez 2011, 17:31

von Anzeige » So 6. Jan 2019, 16:46

Anzeige
 

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon Benty » So 6. Jan 2019, 21:11

Hallo,
ich bin die Strecke im April 2018 mit dem Pkw gefahren - aber mit den Augen einer Womo-Fahrerin. Abgesehen vom Anfang - wo ziemlich viele Bauaurbeiten stattfanden - habe ich die Strecke als gut befahrbar angesehen (unser Womo ist ein 15Tonner). Es war nur ein ziemlich endloses Gekurve - aber die Besichtigung von Tinmal war die Anstrengung allemal wert. Viel Vergnügen Benty
Benty
 
Beiträge: 723
Registriert: Di 15. Mär 2011, 16:13
Wohnort: Deutschland

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon Ducatopit » So 6. Jan 2019, 22:29

genau wie Benty bin ich mit meinem Ducato ebenfalls im April 2018 von Süden aus in Richtung Marrakesch gefahren.
In der Nähe der Engstelle - beim überhängenden Felsen - gibt es ein prima Wasserstelle zum Auffüllen der Vorräte.
Es fahren kurze, aber normal hohe Linienbusse über den Pass, insofern dürfte auch ein großes Womo kein Problem sein.
Mir hat's jedenfalls Spaß gemacht !
Pit
Ducatopit
 
Beiträge: 25
Registriert: So 4. Mär 2018, 22:15

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon Mumins » Sa 3. Aug 2019, 14:54

Hallo zusammen,
als Marokko-Neulinge, die im September in Richtung Süden starten werden, möchte ich mich dieser Frage mal anschließen. Insbesondere was die Durchfahrtshöhe bei dem zitierten Felsüberhang angeht.
Wir sind mit einem LKW-Mobil unterwegs und haben eine Höhe von 3,60 Metern. Müssen wir mit Schrammen rechnen??? Oder gibt es eine Umfahrungsmöglichkeit???

Danke schon jetzt für Infos und herzliche Grüße aus Süddeutschland
Die Mumins
"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit"
Erasmus von Rotterdam (1469 - 1536), holländischer Theologe, Philologe und Humanist
Mumins
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Nov 2018, 14:56

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon kmfrank » Sa 3. Aug 2019, 19:46

Hallo Mumins,
wir haben den Tizi-n-Test vor 3 Jahren mit 9m Länge und 3,6m Höhe ohne Probleme befahren
Liebe Grüße
Michael
kmfrank
 
Beiträge: 204
Registriert: Do 16. Okt 2014, 17:39

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon Mumins » So 4. Aug 2019, 09:57

kmfrank hat geschrieben:Hallo Mumins,
wir haben den Tizi-n-Test vor 3 Jahren mit 9m Länge und 3,6m Höhe ohne Probleme befahren


Hallo Frank,
super - vielen Dank für die Info. Dann werden wir die Strecke mal in unsere Routenplanung aufnehmen.
LG
"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit"
Erasmus von Rotterdam (1469 - 1536), holländischer Theologe, Philologe und Humanist
Mumins
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Nov 2018, 14:56

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon wokre » Sa 26. Okt 2019, 15:48

Wir möchten in wenigen Tagen von Taroudannt über den Tizi-n-Test nach Marrakesch fahren. Nun zeigt mir die Karte von Marco Polo (Ausgabe 2019), dass dieser Pass eine Wintersperre vom Oktober bis April hat. Stimmt das, ist der Pass jetzt wirklich gesperrt? Es wäre schlimm für uns, würden wir vor einem gesperrten Pass stehen. Ich bitte um eine rasche Antwort und danke dafür sehr herzlich!
Wokre
wokre
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 12:05

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon edith » So 27. Okt 2019, 09:45

Ich habe gestern schon einen Anruf wegen der gleichen Frage bekommen. Da siehst du mal wieder, was Karten für einen Blödsinn schreiben können. Vertraut auf mein Buch, da seid ihr aktuell. Alle Pässe werden nur gesperrt, wenn es Schnee gibt. Und dann nur ganz kurz. Und der Tizi-Test hat sehr selten Schnee.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2627
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon Benecke » So 27. Okt 2019, 18:32

Hallo Pass-Fahrer,
wir sind den Pass schon mehrfach mit Gruppen gefahren - große und kleine Womos, kein Problem.

Einmal gab es Schnee - dann wird das aber rechtzeitig (kurz hinter Marrakech vom Norden) angezeigt.
Bei Unsicherheit habe ich generell morgens bei der Verkehrsbehörde angerufen.

Straßenzustand Verkehrsbehörde: 00212-537-71.17.17

Da Engstellen zwei große Fahrzeuge nicht passieren lassen, vorausschauend fahren. Früh genug an einer breiten Stelle warten.
Truckfahrer haben immer Vorfahrt und die härtere Bordwand.

Viel Spaß
Benecke
 
Beiträge: 7
Registriert: So 22. Mai 2011, 20:00

Re: Tizi-n-Test-Pass gut zu fahren ?

Beitragvon Friedrich » Mo 6. Jan 2020, 19:31

Hi, ich bin mit meinem Phoenix im Jahr 2018 diese Strecke gefahren. Höhe 3,60 m; Länge 7,85m Breite 2,35m! Ich wollte zuerst nicht, weil überall geschrieben wurde, das es da einen Felsvorsprung mit einer Durchfahrtshöhe von 3,60m ist. Ich hatte noch gut 30-40 cm Platz zur genannten Felsnase. Ich habe es nicht bereut. Eine herrliche Aussicht!!! Die Straße war zwar nicht besonders (Schotter) aber gut zu fahren.
Gruß aus Neuss Friedrich
Friedrich
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 19:17



Ähnliche Beiträge

Tunnel Tizi-Tichka
Forum: Routen und Strassen
Autor: Wolfi
Antworten: 0
Fahrrad fahren
Forum: Sonstiges
Autor: aadhar
Antworten: 4
Tizi-Tichka - Telouet - Ait Benahddou
Forum: Routen und Strassen
Autor: edith
Antworten: 8
Pass einscannen nicht vergessen
Forum: Sonstiges
Autor: edith
Antworten: 1
Sete - keine alten Fähren
Forum: Autofähren
Autor: edith
Antworten: 0

Zurück zu Routen und Strassen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron