R703 und R706 - Tinghir - Imilchil - Rich




Moderator: Thomas

Re: R703 und R706 - Tinghir - Imilchil - Rich

Beitragvon Wolfgang » Mo 26. Feb 2018, 18:15

Danke Thomas, dann kann´s ja bei mir langsam losgehen. Zeit wird´s...... die Wüste ruft mich schon lange wieder - ich höre es bis nach Franken rauf!!!
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 224
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:57

von Anzeige » Mo 26. Feb 2018, 18:15

Anzeige
 

Re: R703 und R706 - Tinghir - Imilchil - Rich

Beitragvon Thomas » Mo 26. Feb 2018, 20:04

Ja, ja,
mit der Wärme kommen auch die Touristen.
So langsam wird´s wieder unangenehm voll in der Wüste.
Täglich schlängeln sich immer mehr Tourifahrzeuge durch Errachidia. .;-)
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 920
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Re: R703 und R706 - Tinghir - Imilchil - Rich

Beitragvon MichaelKLE » Mo 26. Feb 2018, 20:44

Hallo Thomas,

vielen Dank für Deine Mühe. Dann bin ich ja seeehr beruhigt.
Grüße vom Niederrhein
Michael
MichaelKLE
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 19:25

Re: R703 und R706 - Tinghir - Imilchil - Rich

Beitragvon MichaelKLE » Mo 9. Apr 2018, 06:42

Moin,

wir sind wieder zurück aus Marokko, das uns diesmal wettertechnisch kühler erschien als im Frühjahr 2015. Aber da wir diesmal eine andere Route gefahren sind, kann ich mich natürlich täuschen. Schön war's allemal mal wieder.....
......zu R 703 und 706:

Die R 703 ist in Richtung Imilchil bis Agoudal nahezu perfekt, teilweise nagelneu ausgebaut. Die letzten 10 km vor Imilchil sind auch wieder in Ordnung. Die Strcke dazwischen (sind wohl etwa 20 km) ist sehr schlecht. Häufig fehlender Asphalt mit großen Kratern. Die Ortsdurchfahrten generell ohne Asphalt und in erbärmlichem Zustand.
Die R 706 ist in einem insgesamt schlechteren Zustand, aber recht gut fahrbar. Es fehlt manchmal (aber selten) die halbe Fahrbahn, die in den Fluss gerutscht ist, breit genung für Fahrzeuge ist es aber.
Grüße vom Niederrhein
Michael
MichaelKLE
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 19:25

Re: R703 und R706 - Tinghir - Imilchil - Rich

Beitragvon Thomas » Mo 9. Apr 2018, 12:47

Hallo MIchael,

danke für die Rückmeldung!
In der Tat war es in diesem Frühjahr lang kühl und im Norden regenreich, im Südosten leider wiedereinmal nicht.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 920
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Todra-Imilchil-Rich
Forum: Routen und Strassen
Autor: Thomas
Antworten: 6
Route Marrakach - Imilchil - Tinerhir
Forum: Routen und Strassen
Autor: gygani
Antworten: 3
Tankstelle in Imilchil und Ait Hani
Forum: Tourismus
Autor: Wolfgang
Antworten: 2
El Ksiba - Imilchil
Forum: Routen und Strassen
Autor: edith
Antworten: 10
Route Todra nach Imilchil Kenifra
Forum: Routen und Strassen
Autor: franki
Antworten: 1

Zurück zu Routen und Strassen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron