Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko




Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko

Beitragvon Wolfgang » Fr 29. Dez 2017, 11:46

Hallo liebe Leute,

ich möchte gerne für Marokko dieses Navi verwenden:
Garmin Drive 50 LMT Travel Edition Navigationssystem 5 Zoll (12,7cm)
Dazu wollte ich die OSM-Karten nehmen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Navi in Marokko? Wenn ja, welche Karten nehmt Ihr denn?
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 18:57

von Anzeige » Fr 29. Dez 2017, 11:46

Anzeige
 

Re: Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko

Beitragvon kmfrank » Fr 29. Dez 2017, 12:24

Hallo Wolfgang,

nutze auf dem Handy und Tablet den MapFachtor Navigator als offline Navigation. Hier kannst Du Karten von der ganzen Welt kostenfrei herunter laden. Die Ansagen der Stimme sind gewöhnungsbedürftig, da hilft immer ein Blick auf die Karte. Diese App kann ich nur empfehlen.

Auf dem Moped mußte ich Klimmzüge machen um eine Marokkokarte auf das BMW-Navi von Garmin zu bekommen, ob die was taugt, weiß ich noch nicht.
Liebe Grüße
Michael
kmfrank
 
Beiträge: 177
Registriert: Do 16. Okt 2014, 16:39

Re: Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko

Beitragvon Wolfgang » Fr 29. Dez 2017, 12:42

Hallo Michael,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
für die Enduro kann ich dir Montana 600 empfehlen. Das habe ich schon seit Jahren und fahre sehr gut damit.
Karten: Marokko Topo von Garmin ist totaler Mist. Da stimmt Einiges nicht.
Ich fahre mit openmtbmap morocco. Da sind alle fahrbaren und dann manchmal auch nicht fahrbaren Offroadwege/Wanderwege und normale Straßen drinnen. Das scheint mir eine gute Karte zu sein.
T4A Maps Morocco Western Sahara 131002 kannst du vergessen.
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 18:57

Re: Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko

Beitragvon aMANar » Fr 29. Dez 2017, 22:55

Moin moin aus Hamburg,
Hallo Wolfgang, Dein 50 LMT kenne ich nicht, ich verwende ein DEZL 770 mit den Karten von hier: http://garmin.openstreetmap.nl/
und zwar die Version für die SD- Karte.

Die Karten auf das Gerät zu bekommen, ist allerdings etwas tricky.
Auf der SD mußt Du am Computer einen Ordner anlegen, der GARMIN heißt, und zwar in der selben Schreibweise was die Groß- und Kleinschreibung angeht, wie der Garmin- Ordner in Deinem Navi.
(Bei meinem sind es nur Großbuchstaben ).

Die Karte wird dann entpackt und aus dem extrahierten Ordner in den GARMIN- Ordner auf der SD verschoben.
Die SD kann jetzt aus dem Computer ins Navi und wenn Dein Garmin beim Wiedereinschalten "lädt" oder so was anzeigt, hat er es geschluckt.

Bei meinem 2 Jahre alten DEZL war es jedenfalls so.

Wenn es denn fuktioniert, funktioniert es prima.
Auch kleinste Sträßchen und Pisten sind drin, auch in der Westsahara, und das recht verläßlich.
Viel Erfolg damit und gute Reise,
Gruß von Heino
SCI VIAS !

Schipper Heino , Schiffsschraubendreher
Benutzeravatar
aMANar
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:05

Re: Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko

Beitragvon kmfrank » Sa 30. Dez 2017, 07:19

Hallo Heino,

von Deiner empfohlenen Seite habe ich meine Marokko Karte für das BMW Navi auch geholt, bin gespannt wie es funktioniert
Liebe Grüße
Michael
kmfrank
 
Beiträge: 177
Registriert: Do 16. Okt 2014, 16:39

Re: Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko

Beitragvon Wolfgang » Sa 30. Dez 2017, 09:46

Danke Heino, ich probiers aus!
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 196
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 18:57



Ähnliche Beiträge

N Route Garmin
Forum: GPS Navigation
Autor: Jürg
Antworten: 2
GNV (Grande Navi Veloci) oder Grimaldi
Forum: Autofähren
Autor: Guenter
Antworten: 16
Fahrtdauer der Marokkofähren von Grandi Navi Veloci
Forum: Autofähren
Autor: Sahari
Antworten: 3
Probleme mit der Garmin-Karte
Forum: GPS Navigation
Autor: halbnomade
Antworten: 0
Update für Medion-Navi
Forum: GPS Navigation
Autor: edith
Antworten: 1

Zurück zu GPS Navigation

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron