Arganöl




Ihr habt irgendetwas wichtiges im Zusammenhang mit Marokko entdeckt und wollt es unbedingt weitergeben? Hier ist die Gelegenheit dazu.

Moderator: edith

Re: Arganöl

Beitragvon womodigit » So 28. Dez 2014, 19:00

Hallo
habe in einer Frauenkooperative ein Arganrasieroel gekauft das kann ich nur empfehlen.
womodigit
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 11:09

von Anzeige » So 28. Dez 2014, 19:00

Anzeige
 

Re: Arganöl

Beitragvon Miyo » Mo 29. Dez 2014, 11:41

wir waren auf dem Camping des Oliviers Ounara im Buch von Edith Kohlbach aufzufinden. und wollten eigentlich gegen Agadir zufahren. Dann hörten wir von einem guten Laden der Arganöl verkauft. Hier die Koordinaten N 31°31' 34.8''
W 9° 27' 14.8''
Sehr gutes Öl Liter Preis 220 DH Leider nur immer mit Cash bezahlbar.
Gruss Yoli
Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul Alles Liebe Miyo
Benutzeravatar
Miyo
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 12:17

Re: Arganöl

Beitragvon tarfaya » Mo 29. Dez 2014, 23:24

Weshalb " leider nur mit Cash bezahlbar".....
Ist doch normal! Hätte ich ein solches Argan Lädeli gäbe es bei mir nur cash..... kein Kredit, v.a.aber keine Kreditkarten!
tarfaya
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 15. Mär 2011, 23:22

Re: Arganöl

Beitragvon Miyo » Mo 29. Dez 2014, 23:36

ganz einfach, wir hätten sonst mehr Flaschen gekauft, hatten aber keine Gelegenheit Cash zu holen. Ich denke der Tipp war doch interessant. oder? Es geht doch im Thread um Arganöl
Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul Alles Liebe Miyo
Benutzeravatar
Miyo
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 12:17

Re: Arganöl

Beitragvon tarfaya » Di 30. Dez 2014, 01:29

Tipp sicherlich interessant! Jedoch auf dem Lande ist Marokko noch immer ein Drittweltland, da zählt wie üblich nur bares....
tarfaya
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 15. Mär 2011, 23:22

Re: Arganöl

Beitragvon Andre » Mi 6. Mai 2015, 20:14

Guten Tag,
ich weiß es ist ein alter Thread, bin per Zufall drauf gestoßen und vielleicht kann ich mich ja kurz zu Wort melden :oops:
Mein Name ist Andre, ich betreibe ein kleines Informationsprojekt zum Thema Arganöl (Arganoel-Zauber.de) auf welchem ich rund um das Thema informiere (Herstellung, Ernte, Anwendung u.v.m.) und letztendlich Arganöl auch zum Verkauf anbiete: http://www.arganoel-zauber.de/arganoel-kaufen/

Das Öl ist garantiert genau so rein und hochwertig wie das direkt in Marokko angebotene Öl. Im Prinzip gib es nur "ein" Arganöl: marokkanisches Arganöl (geröstet und ungeröstet).
Leider kommt es immer mal wieder vor, dass Öl verkauft wird (auf Märkten, aber sicher auch online), was nicht ganz rein ist und mit anderen, minderwertigen Ölen vermischt wurde um eine höhere Marge zu haben. Dieses Verfahren ist beim Olivenöl ja allseits bekannt leider. Einzige Möglichkeiten sind nur sich gut zu informieren, es womöglich zu probieren (wenn man den Unterschied schmeckt) und auf einen seriösen Anbieter zu achten.

Wer Fragen hat (oder aber auch sehr gerne Verbesserungsvorschläge) kann sich gerne melden.

Wünsche noch einen angenehmen Abend,

Gruß,
André
Andre
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 19:53

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Wo Arganöl kaufen?
Forum: Sonstiges
Autor: Stippo
Antworten: 19

Zurück zu Empfehlungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron