Verlängerung des Visums




alles rund ums Kraftfahrzeug, Versicherung und die Einreise nach Marokko

Moderator: Thomas

Verlängerung des Visums

Beitragvon edith » Di 6. Nov 2018, 22:50

Ich höre gerade von Abdellah, dem netten Besitzer des Camping Erkounte bei Sidi Ifni, dass die Verlängerung des Visums von 3 auf 6 Monate für Wohnmoblisten noch immer möglich ist. Es gab ja eine Verwirrung, weil Marokko Vorschriften geändert hat, die aber vor allem auf Asylbewerber zielten. Von den vielen Stellen, wo dies möglich ist, ist Erkounte ein sehr guter Platz, weil der Besitzer sehr nett ist und gerne hilft. Er sagt, es muss 15 bis 20 Tage vor Ablauf der ersten 3 Monate gemacht werden, die Erledigung dauert dann 2 Tage. Wichtig ist es auch, Umtauschquittungen aufzubewahren bzw. Belege von Entnahme aus dem Geldautomat.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2452
Registriert: Di 8. Mär 2011, 18:22

von Anzeige » Di 6. Nov 2018, 22:50

Anzeige
 

Re: Verlängerung des Visums

Beitragvon Benty » Sa 10. Nov 2018, 23:53

Hallo,
bei facebook lese ich, dass diese Visumverlängerung nur für Camper möglich ist. Wie es mit uns Häuslern aussieht habe ich noch nicht so ganz gecheckt. Thomas, Du bist da doch nahe dran, was weißt Du? Danke schon mal Benty
Benty
 
Beiträge: 685
Registriert: Di 15. Mär 2011, 15:13
Wohnort: Deutschland

Re: Verlängerung des Visums

Beitragvon edith » So 11. Nov 2018, 00:28

Benty, wissen tue ich natürlich nichts, aber ich glaube, das ist auch für dich möglich. Mit "Camper" sind einfach wohlhabende Reisende gemeint, die Geld im Land lassen und keine Asylbewerber sind. Darauf zielt die Gesetzesänderung wohl ab. Ich bin sehr zuversichtlich, dass es auch für dich gilt. Aber wenn du Schwierigkeiten hast gehe doch mal auf diesen Campingplatz und sprich mit dem Besitzer. Sag ihm auch schöne Grüße von mir. Ich habe ihn als sehr netten, hilfsbereiten Menschen kennengelernt, der nicht nur aufs Gekd aus ist und gute Beziehungen hat. Und wenn du schon mal da bist gehe auch essen, denn es schmeckt sehr gut im Restaurant dort.
Und berichte ...
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2452
Registriert: Di 8. Mär 2011, 18:22

Re: Verlängerung des Visums

Beitragvon Benty » So 11. Nov 2018, 18:27

Liebe Edith,
ich habe ja vor zum Ende meines ersten Visumabschnitts kurz nach München zu fliegen und dann wieder einzureisen. Die Frage ist, ob das ein Problem wird? Ich habe hier schon mal mit Hilfe meines Haus-Kaufvertrages verlängert, da wollte ich in Zukunft auch mal wieder machen. Da steht erst mal ein Fragezeichen. Kann schon sein, dass die Aktion auf Mittellose zielt. Das möchten wir in Deutschland ja auch so machen - zumindest ein Teil der Bevölkerung will das so.
Zum Erkounte gehen wir bestimmt mal essen, ich habe schon gehört, dass es da ganz gut schmeckt.
Herzliche Grüße über das große Wasser Benty
Benty
 
Beiträge: 685
Registriert: Di 15. Mär 2011, 15:13
Wohnort: Deutschland

Re: Verlängerung des Visums

Beitragvon Thomas » Mo 12. Nov 2018, 08:02

Hallo Benty,

das ist zu 100% ohne Probleme möglich!
Einfach auf dem Einreisefiche "Tourist" angeben und alles läuft so, als würdest Du zum ersten mal einreisen.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 917
Registriert: Di 15. Mär 2011, 21:00

Re: Verlängerung des Visums

Beitragvon Benty » Mo 12. Nov 2018, 21:45

Danke Thomas!
Benty
 
Beiträge: 685
Registriert: Di 15. Mär 2011, 15:13
Wohnort: Deutschland



Ähnliche Beiträge

Verlängerung der Aufenthaltsdauer
Forum: Tourismus
Autor: Christian
Antworten: 35
Verlängerung auf 6 Monate
Forum: Tourismus
Autor: edith
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Einreise und Kraftfahrzeug

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron