Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt




alles rund ums Kraftfahrzeug, Versicherung und die Einreise nach Marokko

Moderator: Thomas

Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon Dekan1 » Mi 16. Mai 2018, 22:34

180 Tage darf ein Womo in Marokko bleiben. Das ist sehr lange, wenn man die ganze Zeit dabei bleibt! Ab und zu mit dem Billigflieger Ryanair nach Hause fliegen oder während der 180 Tage immer wieder Kurzurlaub im Womo in Marokko machen sind eine echte Alternative! Das geht! Und zwar ganz prima!
Parken kann man im Grund überall in Marokko. Ich parke aber am Airport in Marrakech oder Agadir. 3 - 3,20 € pro Tag. Das geht außerhalb natürlich billiger, aber bewacht, nachts erleuchtet und ohne Probleme! Wenn ich lande, steht das Womo vor der Tür! Den Luxus mit der Sicherheit gönne ich mir!
Die ausgedruckte Bordkarte muss am Schalter von der Airline gestempelt werden, dann ab zu "Custom" im Flughafen. Die Zöllner machen freundlich eine Kopie des Reisepasses, des KFZ Scheins und des Einfuhrzettels für das KFZ, den man bei der Einreise erhalten hat. Man muss ein Formular ausfüllen und anschließend stempelt der Zöllner das weiße "Fiche" auf der Rückseite, das man immer bei der Ein- und Ausreise nach Marokko ausfüllen muss.
Danach durch die Security und durch den Ausreisezoll! Super easy! Bei der erneuten Einreise einfach nur zum Parkplatz gehen, Ticket bezahlen und ein weiteres Marokko Abenteuer starten.
Habe über den ganzen Winter sicherlich 5 - 6 Reisen genau so unternommen, super viel von Marokko gesehen und kein einziges Mal Probleme gehabt.
Leider sind bald die 180 Tage rum und ich muss dieses wunderbare Land verlassen! Komme aber ganz sicher wieder!
Paul
Dekan1
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 19:15

von Anzeige » Mi 16. Mai 2018, 22:34

Anzeige
 

Re: Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon edith » Do 17. Mai 2018, 06:54

Hallo Paul,
wir hatten den Vorgang hier ja schon mehrmals beschrieben, aber danke dennoch für deine gute Zusammenfassung. Ist ja wirklich einfach.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2464
Registriert: Di 8. Mär 2011, 18:22

Re: Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon Miyo » Di 22. Mai 2018, 21:15

genau so ist es Paul und DANKE. Wir haben das Wohnmobil schon 5 mal am Flughafen gelassen und sind dann nach Hause geflogen zu Weihnachtszeit. Passt prima.
Gruss Miyo
Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul Alles Liebe Miyo
Benutzeravatar
Miyo
 
Beiträge: 197
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 11:17

Re: Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon Juli » Mo 26. Nov 2018, 19:58

Das Prozedere wird mich auch erwarten. Flug ist von Marrakesch gebucht. Mitte Dezember. Gibt es dort am Flughafen mehrere Parkplätze und ggf von euch einen Tipp wie ich den richtigen finde, oder ist das Idiotensicher? Wieviel Zeit vor Abflug sollte ich mir beim ersten Mal einplanen? Weitere Tipps sehr willkommen!
Juli
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Nov 2018, 19:40

Re: Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon edith » Mo 26. Nov 2018, 20:22

Es ist ein Parkplatz direkt vor dem Terminal, ist auch in meinem CF. Dort habe ich mehrmals Wohnmobile stehen sehen.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2464
Registriert: Di 8. Mär 2011, 18:22

Re: Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon Juli » Do 29. Nov 2018, 10:35

Danke! Das ist dann die erste Option. Ich hatte in einem anderen Forum die Empfehlung gelesen, das Auto auf dem Campingplatz "Le Relais" zu lassen und dann auf der Internet Suche nach dem Campingplatz eine sehr erschreckende Review auf TripAdvisor gelesen über einen kürzlichen Überfall auf besagten Campingplatz. Allerdings wirkt die Review auch sehr übertrieben. Keine Ahnung ob man dem Glauben schenken sollte.
Juli
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Nov 2018, 19:40

Re: Langzeitparken in Marokko - Heimflüge - Womo bleibt

Beitragvon Juli » Do 29. Nov 2018, 10:37

Ich spiele gerade mit dem Gedanken das Auto in Dakhla zu lassen statt in Marrakesch. Hat damit schon jemand Erfahrung?
Juli
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Nov 2018, 19:40



Ähnliche Beiträge

Womo-Stellplatz Le Jardin de la Koudya in Taroudannt
Forum: Camping
Autor: kanubrin
Antworten: 16
WoMo-Elektrotechnik
Forum: Technik rund ums Fahrzeug
Autor: Christian
Antworten: 4
Zollvorschriften bezgl. Womo
Forum: Einreise und Kraftfahrzeug
Autor: pitson
Antworten: 6
Womo-Stellplatz Sfiha in Al Hoceima
Forum: Camping
Autor: habari
Antworten: 2
WOMO Vermietung in Marokko
Forum: Einreise und Kraftfahrzeug
Autor: mapi65
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Einreise und Kraftfahrzeug

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron