Camping Diamant Fes




Informationen zu Campingplätzen in Marokko

Moderator: Thomas

Camping Diamant Fes

Beitragvon edith » Fr 8. Feb 2019, 15:32

Ich höre gerade, er sei amtlicherseits geschlossen worden. Das wäre ja eine Neuigkeit! Weiß jemand etwas, war jemand kürzlich da? Kann aber auch sein, dass es erst die Tage war.
Allzeit gute Reise
Edith
www.mobilunterwegs.eu
edith
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2532
Registriert: Di 8. Mär 2011, 19:22

von Anzeige » Fr 8. Feb 2019, 15:32

Anzeige
 

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Thomas » Fr 8. Feb 2019, 18:11

Die haben häufiger über die Winterwochen wegen Revovierungsarbeiten geschlossen.

Wie es derzeit ist, weiß ich jedoch nicht.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 980
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Benty » Di 12. Feb 2019, 16:03

Hallo,
ich kann den Text nicht lesen, aber die Bilder sind doch eindeutig, da ist echt was los. da geht es scheinbar um den polizeilich überwachten Abriss der obren Anlage! https://www.youtube.com/watch?v=zuvKq1CAdqk
Gruß Benty
Benty
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 15. Mär 2011, 16:13
Wohnort: Deutschland

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Benty » Di 12. Feb 2019, 16:06

Hallo, und noch ein Video - da sieht man, dass auch das Schwimmbad und die unteren Gebäude abgerissen werden!https://www.youtube.com/watch?v=D58Azk0PLMc
Benty
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 15. Mär 2011, 16:13
Wohnort: Deutschland

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Benty » Di 12. Feb 2019, 18:09

Hallo, ich bin wirklich traurig, dass es diesen Platz nicht mehr gibt - ich habe dort so schöne Tage verbracht. Es tut mir auch sehr leid für die Leute die da gearbeitet haben, z.B. der nette Gärtner, der sich so um die Verschönerung des Geländes bemüht hat. Der International ist ja eigenlich keine Alternative! Benty
Benty
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 15. Mär 2011, 16:13
Wohnort: Deutschland

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Thomas » Di 12. Feb 2019, 19:02

Hallo Benty und alle,

die erschreckenden Bilder von dem Platz, an dem ich im Sommer gerne mit meinen Kindern war, haben mich veranlasst die Videos von meiner Frau übersetzen zu lassen.

Edith kann den Platz wohl (leider) aus ihren Reiseführern streichen:

Der neue Wali von Fes hätte festgestellt, dass die Anlage ohne Baugenehmigung gebaut worden sei.
Darauf steht in Marokko knallhart "Abriss durch Bagger".
Der Herr der die Bilder kommentiert ist der Direktor der Tourismusbehörde in Fes.
Er beklagt, dass Teile der Anlage schon über 30 Jahre alt wären und nie hätte jemand etwas daran beanstandet.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 980
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon alterhans » Di 12. Feb 2019, 19:46

Hallo Thomas,
danke für die Übersetzung von Djamilah und die rasche Aufklärung.
Wir bedauern diesen Abriss sehr. Im April letzten Jahres hatten wir uns dort noch wohl gefühlt. Endlich war er in einen ordentlichen Zustand gekommen; und nun das!
Viele Grüße für die ganze Familie
Hans und Helen
Gruß vom Alten Hans
https://plus.google.com/u/0/+HansP
links zu meinen Fotoalben - darunter Doku T4 und 5 Marokkoreisen.
Benutzeravatar
alterhans
 
Beiträge: 153
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 10:14

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Benty » Di 12. Feb 2019, 20:28

Hallo Thomas, Danke für die Übersetzung. In den Kommentaren werden ja noch vielerlei Gründe genannt(Prostitution, Shisha-Bar, Nähe zur Moschee). Was letztlich der Grund ist ist wahrscheinlich für uns nicht erfahrbar, so wie das auch beim Camping Agdal in Meknes war. Benty
Benty
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 15. Mär 2011, 16:13
Wohnort: Deutschland

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Thomas » Di 12. Feb 2019, 21:27

Noch ein Nachtrag:

Es wird ebenfalls gesagt, dass zuletzt eine Genehmigung für Restaurierungsarbeiten vergeben wurde, der Betreiber aber etwas Neues gebaut hätte.
Bei dem Baggereinsatz seien aber nicht nur die (wenigen) ungenehmigten Gebäude, sondern auch ein Großteil von denen für die Baugenehmigungen vorgelegen hätten, zerstört worden.

Es sieht also so aus, als ob sich die Gerichte noch einige Jahre mit der Sache beschäftigen werden und es dabei einige ganz große Verlierer geben wird.
Beste Grüße,

Thomas

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:
http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Thomas
Kenner
Kenner
 
Beiträge: 980
Registriert: Di 15. Mär 2011, 22:00

Re: Camping Diamant Fes

Beitragvon Arno » Mi 13. Feb 2019, 13:26

Hallo zusammen,
habe mit Elauavi vom Camping Diamant gesprochen. Ihr kennt ihn sicher als Fremdenführer für Fes.
Er bezeichnete die Abrissaktion als "kleines Missverständnis mit der Stadt" und sagte der CP ist wieder geöffnet und soll es auch bleiben.
Seiner Ansicht ist jetzt alles in Ordnung und die Gäste können wieder kommen.

Ob seine Informationen realistisch sind, kann ich aufgrund der Videos nicht sagen.
Habe so meine Zweifel, wenn man die die zerstörten Gebäude sieht.
Wäre schön, wenn jemand vorbeikommt und kurz berichtet wie es tatsächlich aussieht.

Viele Grüße
Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 11:21

Nächste


Ähnliche Beiträge

Diamant Vert - Fes
Forum: Camping
Autor: Benty
Antworten: 4
Fes, Diamant Vert
Forum: Camping
Autor: Florian
Antworten: 12

TAGS

Zurück zu Camping

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron