Grandi Navi Veloci Herbst/Winter 2016




Moderator: Thomas

Grandi Navi Veloci Herbst/Winter 2016

Beitragvon Sahari » Mi 11. Mai 2016, 11:18

Momentan ist der Fährplan für Sète - Tanger und Sète - Nador nur bis ca Mitte Oktober 2016 zur Buchung freigegeben. Das liegt daran, dass noch nicht klar ist, ob die "kleinere" Snav Sardegna, die problemlos im Hafen von Nador anlegen kann, weiter verfügbar ist. Falls nicht, wird ein anderes Schiff eingesetzt. Fest steht jedoch, dass der Fährplan durchgehend buchbar sein wird.
Wem zu Ohren gekommen ist, dass GNV zahlungsunfähig sei, wie auch in einem Schweizer Zeitungsbericht zu lesen war - das war mal wieder die marokkanische Gerüchteküche. Jemand hatte seine Meinung geäußert, dass GNV wahrscheinlich so wie seinerzeit Comarit und Comanav die Rechnungen in Sète nicht bezahlen würde, oder dass der Treibstoff "in Barcelona billiger sei als in Sète".
Das ist natürlich Unfug und der Zeitungsbericht war nicht gut recherchiert sondern beruhte nur auf einseitigen Erzählungen einer Familie.
Sahari
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:00

von Anzeige » Mi 11. Mai 2016, 11:18

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Ankunft Marokko 2016/2017
Forum: Tourismus
Autor: edith
Antworten: 11
Gute Nachrichten von der Grandi Navi Veloci
Forum: Autofähren
Autor: edith
Antworten: 0
Nachttemperaturen in Südmarokko im Winter
Forum: Sonstiges
Autor: c-gg
Antworten: 6
Silvester 2016/17
Forum: Sonstiges
Autor: MobilLoewe
Antworten: 6
Erfahrung mit Garmin Navi in Marokko
Forum: GPS Navigation
Autor: Wolfgang
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Autofähren

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron