Genua - Tanger Frühjahr 2019




Moderator: Thomas

Genua - Tanger Frühjahr 2019

Beitragvon Hakopa » Di 11. Sep 2018, 20:56

Servus,
Komme aus Niederbayern und war in den 80ern als Reiseleiter unter anderem in Syrien, Jordanien und Anatolien.
Nun möchte ich in meinem Unruhestand mit dem Wohnmobil Rapido vollintegriert auf Sprinter nach Marokko. Dabei möchte ich als Einzelperson die Fährverbindung von Genua nach Tanger Med nutzen.
Finde nur GNV als Carrier. Als Preis habe ich bei goferry knapp über 800 € gefunden, bei 4er Kabine innen und "Vollpension" hin und her.
Paßt der Preis ?
Ich möchte von Anfang März 2019, in der Hoffnung auf bereits wärmeres Wetter, hin fahren und Anfang Mai noch kurz vor Beginn des Ramadans wieder zurückfahren. Gibt es hierzu eine Empfehlung ?

Habe auf dem Dach 330 Wp Solar mit 120 Ah Lithium Batterie. Dies hatte im April -Mai 2018 in Griechenland knapp ausgereicht. Dort hatte ich jedoch Probleme mit der Gasversorgung, da 2x11 kg zu knapp für den Kühlschrank waren. In Marokko sollte es keine Probleme mit der Gasversorgung geben, oder ?
Reicht der Sonnenstand zum Laden der Batterie ? Benutze Abends Fernseh ( reicht eine 85 cm Oyster?), Handyladung, LED Beleuchtung, Wasserkocher.und als Reserve eine Waeco Coolfreeze CF 26. Berechnungen hierzu habe ich angestellt. Meine Frage betrifft die Intensität der Sonneneinstrahlung. Bitte nur Antworten von Solarerfahrenen! Mir ist die Zweifelhaftigkeit dieser Frage bewußt. Aber vieleicht gibt es Erfahrungswerte.
hakopa
Hakopa
 
Beiträge: 2
Registriert: So 9. Sep 2018, 12:22

von Anzeige » Di 11. Sep 2018, 20:56

Anzeige
 

Re: Genua - Tanger Frühjahr 2019

Beitragvon Wolfgang » Mi 12. Sep 2018, 00:38

Servus

wenn du eine Fähre brauchst, dann kann ich dir Sahara Wings in München, Frau Tuschik, nur wärmstens empfehlen. Super Service, höchste Fachkompetenz: http://www.marokkotours.de/faehren

Cornelia Tuschick Tel.: 089 59019900

Mit Solar kenne ich mich nicht aus. Die Campingplätze haben aber meistens Stromanschlüsse für die Womos. Meine 75 AH Stunden Batterie reicht für eine große Engelkühlbox ohne Laden und ohne Fernsehschauen (brauchst du dort eh nicht) mindestens 2 Tage.

März bis Mai sind sehr schöne Monate für eine Marokkoreise. Im Mai wird es halt schon im Süden richtig heiß. Im März könnte es noch regnen, aber das weiß man ja nie so genau....

Viel Spaß bei der Urlaubsvorbereitung!!!
Der Virus Africanus hat schon so manchen erwischt. Auch nach mehreren und immer wieder kehrenden Besuchen des Kontinents bin ich immer noch genauso infiziert wie am Anfang. So sehr ich es auch versuche: ich krieg ihn nicht los!!! ;)

Viele Grüße
Wolfgang
Wolfgang
 
Beiträge: 225
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 18:57

Re: Genua - Tanger Frühjahr 2019

Beitragvon surfer » Mi 12. Sep 2018, 05:20

zum fährpreis:
mann kann auch bei gnv direkt buchen.
wenn du adac mitglied bist buch über den adac , das geht zwar nur übers tel. dafür gibt es bis zu 5% auf den fährpreis (nicht auf steuern und gebühren) .

vielleicht könnte es sich lohnen statt ab genua ab barcelona zu fahren !

es gibt noch eine verbindung von grimaldi (oder so) soll aber nicht besser sein als gnv !

surfer
surfer
 
Beiträge: 152
Registriert: So 2. Feb 2014, 09:56



Ähnliche Beiträge

Gutes Hotel im Hafen von Genua?
Forum: Hotels
Autor: bedu2000
Antworten: 1
Fähre Genua- Tanger
Forum: Autofähren
Autor: Regina53
Antworten: 11
Genua – Barcelona – Tanger mit GNV ist jetzt buchbar
Forum: Autofähren
Autor: edith
Antworten: 0
Wetter Herbst / Frühjahr
Forum: Sonstiges
Autor: Frank C
Antworten: 3
Fähre Genua-Tanger.
Forum: Autofähren
Autor: aadhar
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Autofähren

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron